NEWS


ANATEVKA 
Fiddler on the roof 

“Dass ein Musical nicht Glanz und Gloria sowie ein verträumtes Happy End haben muss, um zu begeistern, beweist FIDDLER ON THE ROOF, das in Deutschland unter dem Titel ANATEVKA bekannt wurde. Die Handlung, die in vielen Szenen die Waage zwischen heiter und bitterernst hält, basiert auf den Erzählungen des ostjüdischen Dichters Sholem Alejchem. Mit Rückgriffen auf die Musik der früher in Osteuropa siedelnden jüdischen Bevölkerung schuf Jerry Bock (1928–2010) seine beste Partitur und Evergreens wie WENN ICH EINMAl REICH WÄR’ und IST ES LIEBE?”
Theater Münster 


Premiere: 14. Dezember 2019 
Musikal. Leitung: Stefan Veselka
Inszenierung: Nilufar K. Münzing 
Rolle: Chava 

November 2018: Dreh für den diesjährigen Edeka-Weihnachtswerbespot

Die Idee der Lead-Agentur Jung von Matt: In einem Edeka-Markt dürfen Kunden selbst entscheiden, wie hoch Ihre gewünschte Weihnachts-Dosis ausfällt. Finn Samira stand hier in der Rolle der Kundin vor der Kamera.

Oktober 2018: Finn Samira auf dem Filmfest Hamburg

Jedes Jahr im Herbst begeistert das Filmfest über 40.000 Kinofans. An zehn Tagen werden auf elf Leinwänden rund 120 nationale und internationale Spiel- und Dokumentarfilme als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung gezeigt. 
Als Plattform für kulturellen Austausch und Dialog wird ein Großteil der Filme von den Filmschaffenden persönlich in Hamburg vorgestellt.

 

2017-2018: 3 Haselnüsse für Aschenbrödel

 

Der vielleicht populärste Märchenklassiker der letzten Jahre, "DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL", kommt im noch nie dagewesenen Arena-Format auf die großen Bühnen in Deutschland und Österreich.
Unter der Regie von Axel Poike erreicht die Original-Familienshow mit einer Mischung aus Theater, Performance und multimedialer Bühnenshow ein breites Publikum und ist somit ein Muss für alle, die sich bis heute von Geschichten und Inszenierungen voller Magie verzaubern lassen.

Choreographie: Marvin A. Smith

Oktober 2017: Finn Samira auf dem Filmfest Hamburg

Jedes Jahr im Herbst begeistert das Filmfest über 40.000 Kinofans. An zehn Tagen werden auf elf Leinwänden rund 120 nationale und internationale Spiel- und Dokumentarfilme als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung gezeigt. 
Als Plattform für kulturellen Austausch und Dialog wird ein Großteil der Filme von den Filmschaffenden persönlich in Hamburg vorgestellt.
Zahlreiche Veranstaltungen machen FILMFEST HAMBURG zu einem wichtigen Treffpunkt für Kinobegeisterte und die Filmbranche gleichermaßen.

Juli 2017: Aufnahme in die ZAV Schauspiel

Die ZAV-Künstlervermittlung Schauspiel/Bühne betreut alle deutschsprachigen Theater und professionelle freie Gruppen sowie Künstlerinnen und Künstler aus dem Sprechtheaterbereich.

2017: Weiterbildung Schauspiel

  

6-monatige Fortbildung zur Optimierung des Vorsprechrepertoires.
Das Aufbautraining Bühnen- und Berufsreife für darstellende Künstler ist ein Fortbildungsangebot mit dem Ziel der deutlicheren Wahrnehmbarkeit der schauspielerischen Qualitäten des Einzelnen. 

Dozenten: u.a. Herbert Trattnigg, Regina Stötzel, Olivia Rüdinger und Eva Maria Terrson